Logo Kloster Bühl, Baden Logo Kloster Bühl, Baden

Abendseminare "Achtsamkeit" und "Meditation"

Abendseminare "Achtsamkeit" und "Meditation"


Termine : Herbst 2022 (werden noch bekannt gegeben)


Kursgrundlagen:
Die Achtsamkeit ist eine Haltung, die allen Meditationen zu Grunde liegt. Keine Meditation kommt also ohne Achtsamkeit aus, jedoch kann man auch ohne zu meditieren achtsam sein.
Achtsamkeit ist keine Technik, mit der wir unserem gewöhnlichen Alltag entfliehen. Durch Achtsamkeit stellen wir einen direkten Kontakt zu jedem Augenblick unsere Lebens her, wie trivial oder profan er auch sein mag. In diesem Gewahrsein können die einfachsten Dinge zu etwas Besonderem werden – außergewöhnlich gewöhnlich. So nimmt man das Aroma einer Speise oder die Farbe einer Rose intensiver wahr, wenn man ihnen ungeteilte Aufmerksamkeit schenkt. Achtsamkeit dient auch dazu, uns selbst intensiver wahrzunehmen, ohne zu versuchen, die profanen, unschönen Seiten unseres Lebens auszublenden.
Das MBSR-Achtsamkeitstraining nach Jon Kabat-Zinn ist die Methode, die am weitesten verbreitet ist, um Achtsamkeit zu lernen. Ein solches Training läuft in der Regel über acht Wochen.
Der Atem führt dich ins hier und jetzt. Tiefe Bauchatmung Schlüssel zur Entspannung! In der Bauchatmung steckt aber noch viel mehr. Die tiefe Atmung stimuliert die inneren Organe, sorgt für eine bessere Durchblutung und Stoffwechsel. Durch die Entspannung sinkt zudem der Blutdruck. Der gesamte Körper und auch das Gehirn werden besser mit Sauerstoff versorgt.
Achtsamkeit verhilft uns aber zu einer harmonischeren Beziehung zu unseren Gedanken und Gefühlen, weil wir ein tiefes Verständnis für die Mechanismen des Geistes entwickeln. Achtsamkeit ist nicht schwierig. Verliere nicht den Mut, wenn du feststellst, dass dein Geist immer wieder abschweift. Das ist seine Natur. Und es gehört auch zu seinem Wesen, sich dieses Abschweifens irgendwann bewusst zu werden.

 

Achtsamkeits - Seminar: Eine Schulung in Achtsamkeit

1. Treffen: Was kann Achtsamkeit bedeuten? Was bringt sie uns? Wie können wir sie schulen? (Ausblick) Übung: der Atem - Schlüssel zum Hier und Jetzt
2. Treffen: Riechen und Schmecken (mit Petra)
3. Treffen: Hören & Sehen (Barfuß-Park)
4. Treffen: Fühlen durch Meditation, Yoga üben und den sogenannten "body scan" Dabei beobachten wir systematisch, was an verschiedenen Stellen im Körper gerade wahrzunehmen ist, ohne dies zu bewerten.)
Meditations - Seminar: Hinführung zur eigenen Praxis
1. Treffen: Was ist Meditation? Was bringt sie uns? Wie können wir sie üben? (Ausblick) der Atem
2. Treffen: Verschiedene Methoden
3. Treffen: Meine Methode finden
4. Treffen: Gemeinsame Meditation üben  
Dauer 90 bis 180 Minuten


Preis 320,- € pro 4er Block (590,- € für alle Termine)
Informationen zur Referentin Jutta Bauer und ihren Kursen finden Sie auf  www.illusionsbeauftragte.de